Mein Gesicht.   Meine Vita.   Meine Idee.

 

Ich bin Yvonne Müller-Bürgel

 

 

 

und war vor meinem Schritt in die Selbständigkeit als Prokuristin in einem weltweit vertretenen Rückversicherungsunternehmen tätig

Parallel zu meiner Abteilungsleitung absolvierte ich in den Jahren 2005-2007 die Ausbildung zur Heilpraktikerin (Psychotherapie) und besuchte über viele Jahre Fortbildungen zur angewandten Kinesiologie mit dem Schwerpunkt ‚3 in 1 – Three in one Concept‘,
bin ausgebildet in indirekter Hypnose, lösungsfokussiertem Coaching und systemischer Beratung.

2011 erhielt ich die Diagnose der Autoimmunerkrankung ‚Multiples Sklerose‘, die mir die Chance gab', meine eigene Lebensführung zu hinterfragen, die Symptomatik des Körpers zu reflektieren und mich neu auszurichten.
In dieser Phase erkannte sie das mir angeborene Persönlichkeitsmerkmal der Hochsensibilität.

Ich habe verstanden, dass mein Körper mit mir spricht und eine Diagnose nicht zwangsläufig bedeuten muss, tatsächlich krank zu sein! Diese Erkenntnis gab' mir alle Macht, aber auch meine Eigenverantwortung zurück.

Eine, der Diagnose und Hochsensibilität, angepasste Ernährung, tägliches Gedanken-Yoga, Bewegung und eine bewusste Lebensgestaltung sind die Grundlage meiner Gesundheit und Lebensenergie. Seither bin ich schubfrei und arbeite als Trainerin und Lifestyle-Coach mit dem Schwerpunkt (hoch-)sensibler Frauen und gebe meine Erfahrungen und Erkenntnisse mit großer Begeisterung zur individuellen und freudvollen Gestaltung des (Berufs-)Alltags weiter.